Jewish Film Festival 2018 – Shalom Austria

 
in German:
Jüdisches Filmfestival 2018 – Shalom Austria

Project

 

Applicant

Austrian Society for the Preservation and Promition of Jewish Culture and Traditions

in German:
Österreichische Gesellschaft zur Erhaltung und Förderung der Jüdischen Kultur und Tradition

Type

Commemoration / remembrance

Category

Art and cultural project

Approved

19 Nov 2018

Funding

National Fund budget

Location

Austria

Description

Translation coming soon

in German:
2018 beinhaltet das jüdische Filmfestival Wien zwei Schwerpunkte: 70 Jahre Israel und 100 Jahre Republik. Im ersten Teil „Servus Israel“ wurde eine vielfältige Auswahl historischer und zeitgenössischer Filme über den jüdischen Staat gezeigt. Im zweiten Teil, Shalom Austria, wird ein Längsschnitt durch die Geschichte jüdischen Lebens der letzten 100 Jahren in Österreich gezeigt. Die Zeit der Shoah wird auf unterschiedliche Weise behandelt. Es werden ZeitzeugInnen eingeladen, um dem Publikum ihre Erlebnisse zu schildern. In einer Veranstaltung sollen Videoberichte von ZeitzeugInnen aus Wien gezeigt werden. Es wird geplant Steven Spielbergs Schindlers Liste sowohl im Kino als auch im Rahmen von Workshops an Schulen sowie den Film „Die Unsichtbaren – Wir wollen leben“ zu zeigen. Verfilmungen von Josef Roths Romanen über Niedergang der Monarchie und dem Aufkommen des Nationalsozialismus sind ebenfalls fixe Punkte des Programms. Die Rettung vieler Menschen nach Israel wird ebenfalls thematisiert.

Website

Please note

The project contents and descriptions are based primarily on the submissions of the project applicants. These submissions are edited for publication and translated into English. Although it is subjected to rigorous checks, the National Fund does not guarantee the accuracy or completeness of the information provided.