Neubearbeitung Gedenkbuch Theresienstadt

Projekt

 

AntragstellerInnen

DÖW – Stiftung Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstandes

Schwerpunkt

Wissenschaftliche Projekte

Kategorie

Buchprojekt

Beschluss

30.04.1998

Fördermittel

Nationalfonds-Budget

Ort

Österreich

Beschreibung

Eine vollständige Neubearbeitung und Neuherausgabe des Gedenkbuches ist sinnvoll und kann auf Grund der Vorarbeiten, die im Rahmen des DÖW Projektes 'Namentliche Erfassung der Holocaustopfer' geleistet wurden, erstellt werden. Dank der Hilfe von Gedenkdienern kann der finanzielle Aufwand gering gehalten werden.

Website

Hinweis

Inhalt und Beschreibung der Projekte basieren grundsätzlich auf Angaben der jeweiligen AntragstellerInnen. Diese werden vom Nationalfonds für die Veröffentlichung auf der Website redigiert und anschließend ins Englische übersetzt. Trotz sorgfältiger Prüfung kann keine Garantie für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten übernommen werden.