Film- und Rechercheprojekt 'Austro-American Youth'

Projekt

 

Beschreibung

Austro-American Youth' ist ein Recherche- und Dokumentarfilmprojekt über eine Gruppe junger Menschen, die von den Nationalsozialisten aus Österreich vertrieben worden waren. Politisch links engagierte Jugendliche bzw. junge Erwachsene gründeten in New York eine Jugendgruppe, die einen großen Anklang fand. Die meisten männlichen Jugendlichen meldeten sich nach dem Kriegseintritt der USA freiwillig zur Armee, da sie gegen den Nationalsozialismus kämpfen wollten. Eine zentrale Frage: Was bedeuteten die Verfolgung durch die Nationalsozialisten und die abermalige Erfahrung von Bedrohung für die Betroffenen zu diesem Zeitpunkt und für ihr weiteres Leben?

AntragstellerInnen

Zentrum für Jüdische Kulturgeschichte – Universität Salzburg

Website

Standort

Beschluss

23.10.2007

Kategorie

Dokumentarfilm

Schwerpunkt

Gedenken / Erinnern

Fördermittel

"Raubgold"-Fonds

Hinweis

Inhalt und Beschreibung der Projekte basieren grundsätzlich auf Angaben der jeweiligen AntragstellerInnen. Diese werden vom Nationalfonds für die Veröffentlichung auf der Website redigiert und anschließend ins Englische übersetzt. Trotz sorgfältiger Prüfung kann keine Garantie für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten übernommen werden.