My Only Homeland': Holocaust Survivors in Israel

Projekt

 

Beschreibung

Zum 60. jährigen Jubiläum Israels wird die Ausstellung 'My Only Homeland' zu Ehren der Holocaust-Überlebenden und ihren Einfluss auf die Struktur der israelischen Gesellschaft und Kultur stattfinden. Ab April 2008 soll die Ausstellung im Ausstellungs-Pavillion von Yad Vashem für die Dauer von ca. einem Jahr gezeigt werden. Die Ausstellung soll die Hoffnung und die optimistische Einstellung der ankommenden Holocaustüberlebenden wiederspiegeln. Sowohl junge als auch ältere Ausstellungsbesucher sollen mittels moderner Präsentationstechniken angesprochen werden. Auch Artefakte der Überlebenden werden in der Ausstellung zu sehen sein.

AntragstellerInnen

Yad Vashem – The Holocaust Martyrs’ and Heroes’ Remembrance Authority

Website

Standort

Israel

Beschluss

29.05.2008

Kategorie

Ausstellung

Schwerpunkt

Gedenken / Erinnern

Fördermittel

"Raubgold"-Fonds

Hinweis

Inhalt und Beschreibung der Projekte basieren grundsätzlich auf Angaben der jeweiligen AntragstellerInnen. Diese werden vom Nationalfonds für die Veröffentlichung auf der Website redigiert und anschließend ins Englische übersetzt. Trotz sorgfältiger Prüfung kann keine Garantie für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten übernommen werden.