Digitaler Medienkoffer – Zeitgeschichte aus verschiedenen nationalen multimedialen Perspektiven und zum Selbermachen – Entdeckung der eigenen Identität im Kontext des Unbekannten

Projekt

 

AntragstellerInnen

Institut für Zeitgeschichte der Universität Wien

Schwerpunkt

Gedenken / Erinnern

Kategorie

Filmprojekt

Beschluss

17.06.2019

Fördermittel

Nationalfonds-Budget

Ort

Österreich

Beschreibung

Bereits von Februar bis Oktober 2018 lief eine Machbarkeitsstudie zum Projekt „Digitaler Medienkoffer“. Das Ergebnis war die Erkenntnis der Notwendigkeit eines stufenweisen Ausbaus des Projekts von der Pilotphase hin zu einer Testphase bis hin zu einer internationalen und langfristigen Lösung auf EU-Ebene. Die Vorbereitung der Integration des Digitalen Medienkoffers auch in andere kulturelle und bildungsorientierte Einrichtungen in- und außerhalb Österreichs, wie Museen, Schulen und Universitäten, sowie der Ausbau des Bestands der internationalen audiovisuellen und privaten Archive ist immanenter Bestandteil der Testphase.

Hinweis

Inhalt und Beschreibung der Projekte basieren grundsätzlich auf Angaben der jeweiligen AntragstellerInnen. Diese werden vom Nationalfonds für die Veröffentlichung auf der Website redigiert und anschließend ins Englische übersetzt. Trotz sorgfältiger Prüfung kann keine Garantie für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten übernommen werden.