2007

"In eine Fremde Welt": Erinnerung an den 1. Kindertransport aus Wien am 10. Dezember 1938

Im Dachsaal der Urania wird am 11. und 12. Dezember 2007 der Dokumentarfilm "In eine Fremde Welt - Into the Arms of Strangers" aufgeführt. Die vom Nationalfonds der Republik Österreich für Opfer des Nationalsozialismus geförderte Veranstaltung erinnert an den sogenannten "Kindertransport" der Jahre …

lesen

Buchpräsentation "Verfolgte Kindheit - Kinder und Jugendliche als Opfer der NS-Sozialverwaltung"

Die vom Nationalfonds der Republik Österreich für Opfer des Nationalsozialismus geförderte Publikation "Verfolgte Kindheit" wird am Freitag, 7. Dezember 2007 im Abgeordnetensprechzimmer des Parlaments der Öffentlichkeit vorgestellt. Die Begrüßung erfolgt durch Nationalratspräsidentin Barbara …

lesen

Rückstellung eines Gemäldes nach Veröffentlichung in der Kunst-Datenbank des Nationalfonds

Die Veröffentlichung erbloser herkunftsbedenklicher Kunstobjekte auf der Online-Kunst-Datenbank des Nationalfonds der Republik Österreich hat im Falle des Gemäldes "Bauernbesuch/In der Bauernstube" von Adriaen Ostade zu einer Kunstrückgabe an die Erben des ursprünglichen Eigentümers geführt. Das …

lesen

Auszeichnung für Hannah Lessings Brückenschlag zu Holocaust-Überlebenden

Hanna M. Lessing, Generalsekretärin des Nationalfonds für Opfer des Nationalsozialismus und des Allgemeinen Entschädigungsfonds, wird am 22. September 2007 in Würdigung ihres Einsatzes für Überlebende der nationalsozialistischen Verfolgung mit dem "Shofar of Freedom Award" 2007 ausgezeichnet. Der …

lesen

Englische Version der Kunst-Datenbank des Nationalfonds für Opfer des Nationalsozialismus online

Seit 3. Juli 2007 wird die Kunst-Datenbank des Nationalfonds der Republik Österreich für Opfer des Nationalsozialismus in einer englischsprachigen Version im Internet angeboten. Unter www.artrestitution.at bietet die Kunst-Datenbank in Englisch Informationen zu bislang "erblosen" Kunst- und …

lesen