2018

Österreichische Nationalbibliothek restituiert 2.255 Bücher an den Nationalfonds der Republik Österreich

Die Österreichische Nationalbibliothek hat heute 2.255 in der NS-Zeit unrechtmäßig erworbene "erblose" Bücher entsprechend dem Kunstrückgabegesetz an den Nationalfonds der Republik Österreich für Opfer des Nationalsozialismus restituiert und anschließend für rund 75.000 Euro zurückgekauft.

lesen

Buchpräsentation "Exil in Australien"

Der Nationalfonds der Republik Österreich für Opfer des Nationalsozialismus und die Australische Botschaft laden herzlich zur Präsentation des fünften Bandes der Buchreihe "Erinnerungen. Lebensgeschichten von Opfern des Nationalsozialismus" mit dem Schwerpunkt "Exil in Australien" am Dienstag, 2. …

lesen

Sobotka und Lessing trauern um Kuratoriumsmitglied Johannes Schwantner

Präsentation der Rosa Jochmann Homepage, Dankesworte durch Johannes Schwantner ARGE NS-Opferverbände und WiederstandskämpferInnen Österreichs
Seine Leistungen für die Vermittlung der Geschichte an den Gedenkstätten waren beispielgebend

lesen