Neues

Nationalrat beschließt einstimmig Aktualisierung der Aufgaben des Nationalfonds

Der Aufgabenkreis des Nationalfonds der Republik Österreich für Opfer des Nationalsozialismus erfährt eine gesetzliche Neudefinition und Erweiterung.

lesen

In memoriam Architekt Ing. Robert Kanfer (1930-2017)

Ing. Robert Kanfer
Ing. Robert Kanfer war der Architekt der ehemaligen österreichischen Länderausstellung in Auschwitz.

lesen

Jüdischer Friedhof Stockerau nach Sanierung übergeben

Der sanierte jüdische Friedhof in Stockerau wurde heute im Beisein von Nationalratspräsidentin Bures an die Stadtgemeinde zur weiteren Pflege übergeben. Die Sanierung des Friedhofs wurde seit 2011 in drei Teilprojekten mit Mitteln des Fonds zur Instandsetzung der jüdischen Friedhöfe in Österreich in …

lesen

Goldenes Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich für Renate S. Meissner und Christine Schwab

Ehrenzeichen-Überreichung an Renate Meissner und Christine Schwab
Nationalratspräsidentin Bures überreichte heute im Palais Epstein der stellvertretenden Generalsekretärin des Nationalfonds, Dr. Renate S. Meissner, und der stellvertretenden Generalsekretärin des Entschädigungsfonds, Mag.a Christine Schwab das Goldene Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik …

lesen

Restitution: Universität Wien unterzeichnet Vertrag mit dem Nationalfonds

Der Nationalfonds unterzeichnete mit der Universität Wien einen Vertrag über "erblose" Raubkunst. Damit übergibt die Universität Wien jene Bücher und Objekte, bei denen keine Rechtsnachfolger gefunden werden konnten, dem Nationalfonds, um diese in der Folge wieder anzukaufen. Die …

lesen

Mitarbeiterin des Entschädigungsfonds wehrt sich gegen unwahre Behauptungen

Klage gegen den Publizisten Stephan Templ eingebracht.

lesen

Nachruf Leo Luster

Leo Luster
Am Samstag, den 14. Januar, ist in Israel der aus Österreich stammende Holocaust-Überlebende Leo Luster im 90. Lebensjahr verstorben.

lesen

Friedhofsfonds und IKG Wien schließen Sanierung der jüdischen Friedhöfe in Deutschkreutz und Stockerau ab

Jüdischer Friedhof Deutschkreutz
Am Montag, 19. Dezember 2016 hat der Fonds zur Instandsetzung der jüdischen Friedhöfe in Österreich (Friedhofsfonds) zusammen mit der Israelitischen Kultusgemeinde (IKG) Wien die Instandsetzungsarbeiten an den jüdischen Friedhöfen in Deutschkreutz und Stockerau abgenommen. Damit können die …

lesen

Generalsekretärin Lessing erhielt Max und Trude Berger-Preis des Jüdischen Museums Wien

Verleihung des Max und Trude Berger-Preises im Jüdischen Museum Wien, 6. Dezember 2016
Am Dienstag, 6. Dezember 2016, erhielt die Generalsekretärin des Nationalfonds für Opfer des Nationalsozialismus, Hannah Lessing, den Max und Trude Berger-Preis für herausragende Verdienste zugunsten des Jüdischen Museums Wien (JMW). Die Preisverleihung fand unter Anwesenheit der israelischen …

lesen

Generalsekretärin Lessing zum Tod von Professor Moshe Hans Jahoda: "Wir verlieren nicht nur einen wichtigen Partner, sondern auch einen lieben Freund"

"Dank seiner unermüdlichen Arbeit gelang es, vielen Überlebenden die dringend benötigte Hilfe und Unterstützung in ihren späten Jahren zukommen zu lassen. Wir verlieren nicht nur einen wichtigen Partner, sondern auch einen lieben Freund", so die Generalsekretärin des Nationalfonds Hannah Lessing.

lesen