Neues

Österreichische Nationalbibliothek restituiert 2.255 Bücher an den Nationalfonds der Republik Österreich

Die Österreichische Nationalbibliothek hat heute 2.255 in der NS-Zeit unrechtmäßig erworbene "erblose" Bücher entsprechend dem Kunstrückgabegesetz an den Nationalfonds der Republik Österreich für Opfer des Nationalsozialismus restituiert und anschließend für rund 75.000 Euro zurückgekauft.

lesen

Ausschreibung der Generalunternehmerleistungen für die Sanierung von Block A-17 in Auschwitz

Der Nationalfonds der Republik Österreich für Opfer des Nationalsozialismus sucht für die Umsetzung von Sanierungsleistungen in Block A-17 auf dem Gelände der Gedenkstätte Auschwitz-Birkenau einen Generalunternehmer. Das dazugehörige zweistufige Ausschreibungsverfahren im Unterschwellenbereich läuft …

lesen

Bericht über BUCH WIEN 2018

Vom 7. bis 11. November nahm der Nationalfonds der Republik Österreich für Opfer des Nationalsozialismus zum ersten Mal als Aussteller an der Messe BUCH WIEN 2018 teil.

lesen

Nationalfonds stellt Findbuch Version 2.0 vor

Das erneuerte Findbuch Version 2.0 in neuem Design, mit erweiterten Funktionen und erweiterten Inhalten.

lesen

Hohe Auszeichnung für Antragskomitee-Mitglied Dr. Kurt Hofmann

Bundesminister Faßmann und Dr. Kurt Hofmann
Bundesminister Heinz Faßmann überreichte das Österreichische Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst I. Klasse an das langjährige Mitglied des Antragskomitees des Allgemeinen Entschädigungsfonds Dr. Kurt Hofmann.

lesen

Nationalfonds auf der Messe "BUCH WIEN"

Als besondere Aktivität zum Gedenkjahr 2018 stellt der Nationalfonds die Buchreihe "Erinnerungen. Lebensgeschichten von Opfern des Nationalsozialismus" auf der Messe BUCH WIEN vom 7. bis 11. November 2018 einer breiteren Öffentlichkeit vor.

lesen

Bericht über die Buchpräsentation "Exil in Australien"

Buchpräsentation
Am Dienstag, 2. Oktober 2018, stellte der Nationalfonds der Republik Österreich für Opfer des Nationalsozialismus in den Räumlichkeiten der Australischen Botschaft in Wien den fünften Band der von ihm herausgegebenen Buchreihe „Erinnerungen. Lebensgeschichten von Opfern des Nationalsozialismus“ zum …

lesen

Nationalfonds trauert um Zeitzeugen Prof. Rudi Gelbard

Die Generalsekretärin des Nationalfonds, Hannah Lessing, zeigt sich tief betroffen vom Ableben von Prof. Rudolf Gelbard.

lesen

Besuchen Sie den Nationalfonds am Nationalfeiertag im Palais Epstein

Zum Nationalfeiertag am 26. Oktober 2018 wird der Nationalfonds der Republik Österreich für Opfer des Nationalsozialismus erstmals beim "Tag der offenen Tür" des Parlaments vertreten sein und im Obergeschoss des Palais Epstein seine Aufgaben, Leistungen und vielfältigen Tätigkeitsbereiche …

lesen

Buchpräsentation „Exil in Australien“

Am Dienstag, 2. Oktober 2018 von 18.30 Uhr bis ca. 21 Uhr laden der Nationalfonds der Republik Österreich für Opfer des Nationalsozialismus und die Australische Botschaft herzlich zur Präsentation des fünften Bandes der Buchreihe „Erinnerungen. Lebensgeschichten von Opfern des Nationalsozialismus“ …

lesen